Sommerpause: nächste offene Werkstatt am Samstag 17. September 2022 von 10.00 - 14.00 Uhr / Shop bleibt geöffnet

Gunststunde


Worterfindung einer Studentin

Wir haben uns leider fast schon daran gewöhnt, für neues Sachverhalten Anglizismen zu verwenden, die mit dem Sachverhalten in ins Land kamen. Aber ein Naturgesetz, dass wir Neuerungen nicht auf Deutsch benennen, gibt es nicht. So ist es auch mit der Happy Hour. Nach gut verwendbaren Eindeutschungen  gefragt, erfand eine Studentin der Alanus-Hochschule das schöne Wort "Gunststunde". Genau das ist es: Durch herabgesenkente Preise wird uns zu einer bestimmten Stunde eine Gunst gewährt. Sie ist unter Umständen die Ursache für unsere Freude. Die Freude ist aber erst die Folge der Gunst, die uns erwiesen wurde. Deshalb ist die Gunststunde sogar treffender als Happy Hour. Ganz abgesehen davon, dass das edle alte Wort Gunst deutlich hochwertiger als "happy" ist.

Quelle: Lexikon der schönen Wörter | Roland Kaehlbrandt und Walter Krämer


Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen